Phaleristik | Deutschland | Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung


Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung  Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung 
zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, ist aus der Legierung der Buntmetalle hergestellt. Das Abzeichen hat den nicht standardmässigen vergrösserten Umfang, das untypische Projekt der Rückseite, charakteristisch von der Firma "Deschler und Sohn, München», die Reliefprägung, das gewöhnliche Blattgelenk und den Bandhaken mit der "Ferse". Die Markierung des Herstellers fehlt.

Hersteller: «Wiedmann - Typ».

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung


Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, «Wiedmann - Typ» - ohne Herstellerbezeichnung 
zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, ist aus Eisen hergestellt. Das Abzeichen hat den nicht standardmässigen vergrösserten Umfang, das untypische Projekt der Rückseite, charakteristisch von der Firma "Deschler und Sohn, München», die Reliefprägung, das Blattgelenk und den Drahthaken, der "Stumpfstoß " angelötet ist. Die Markierung des Herstellers fehlt.

Hersteller: «Wiedmann - Typ».

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, Hersteller ist unbekannt – ohne Herstellerbezeichnung


Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, Hersteller ist unbekannt – ohne Herstellerbezeichnung
 Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, Hersteller ist unbekannt – ohne Herstellerbezeichnung
 Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, Hersteller ist unbekannt – ohne Herstellerbezeichnung
 Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, Hersteller ist unbekannt – ohne Herstellerbezeichnung
 Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, Hersteller ist unbekannt – ohne Herstellerbezeichnung
 Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, Hersteller ist unbekannt – ohne Herstellerbezeichnung
 
zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Verwundetenabzeichen in Schwarz 1939, ist aus der Legierung der Buntmetalle hergestellt. Das Abzeichen hat das nicht standardmässige Projekt der Rückseite mit kleiner "chaotisch Granulierung ", glatte Reliefprägung ("Granulierung " wird nicht durchgesehen), das Blattgelenk, die nicht spitze dicke Drahtnadel und den Drahthaken, der "überdeckt" angelötet ist.

Die Markierung des Herstellers fehlt.

« | | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13

Zurück

Kommentar einfügen

Кирилл 08-06-2019 21:39:07
Отличная тема, надеюсь будет развиваться дальше. Так держать!!!