HOBBY WORLD - Wissensdatenbank für den Sammler.
HOBBY WORLD    logo  English  Deutsch  Русский



UdSSR-Dokumente | Information | Autonome Sozialistische Sowjetrepubliken

Ich suche für die Datenbank das Fehlende in den Abschnitten Material, Grafiken und Informationen. Sie können mich unter dem Formular KONTAKT Kontakt oder E-Mail kontaktieren.

Autonome Sozialistische Sowjetrepublik


zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Von 1964 bis Dezember 1991 bestand die Sowjetunion aus 20 autonomen sowjetischen sozialistischen Republiken (ASSR): Die autonomen Sowjetrepubliken (die selbstverwaltenden Sowjetrepubliken) waren eine Form der Autonomie für die nationalen Minderheiten, die das Territorium der Sowjetunion bevölkerten.

In allen ASSR der Sowjetunion gab es außer Russisch auch eine eigene Landessprache.


Baschkirische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

Baschkirische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik
Baschkirische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Baschkirische ASSR (die Hauptstadt – Sterlitamak (1919-1922), Ufa), Bevölkerung: 3 950 482

Autonome Sozialistische Sowjetrepublik in der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik

Die Liste von den Dokumenten der Baschkirischen ASSR


Burjat-Mongolische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

Burjat-Mongolische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik
Burjat-Mongolische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Burjat-Mongolische ASSR (die Hauptstadt – Ulan-Ude (bis 1934 - Verkhneudinsk)), Bevölkerung: 542 200 (1940)

Autonome Sozialistische Sowjetrepublik in der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik

Existierte vom 30 Mai 1923 bis zum 7 Juli 1958, die Burjat-Mongolische ASSR wurde in Burjatische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik umbenannt

Die Liste von den Dokumenten der Burjat-Mongolischen ASSR


Burjatische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

Burjatische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik
Burjatische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Burjatische ASSR (die Hauptstadt – Ulan-Ude), Bevölkerung: 1 041 119

Autonome Sozialistische Sowjetrepublik in der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik

Die Liste von den Dokumenten der Burjatischen ASSR


Dagestanische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

Dagestanische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik
Dagestanische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Dagestanische ASSR (die Hauptstadt – Machatschkala), Bevölkerung: 1 802 579

Autonome Sozialistische Sowjetrepublik in der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik

Die Liste von den Dokumenten der Dagestanischen ASSR


Kabardino-Balkarische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

Kabardino-Balkarische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik
Kabardino-Balkarische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

zum vergrößern bitte auf das jeweilige Bild klicken

Kabardino-Balkarische ASSR (die Hauptstadt – Naltschik), Bevölkerung: 759 586

Autonome Sozialistische Sowjetrepublik in der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik

Existierte vom 5 Dezember 1936 bis zum 8 April 1944. Am 8. April 1944 wurde die Kabardino-Balkarische ASSR in Kabardinische ASSR umbenannt. Am 11 Februar 1957 wurde die Kabardinische ASSR züruck in Kabardino-Balkarische ASSR umbenannt

Die Liste von den Dokumenten der Kabardino-Balkarischen ASSR


 1  2 3 4 5 »

Zurück